Konzerttermine - Gesamtübersicht

2019 (im Aufbau)

Konzerttermine Eva Esser

Sonntag
07. April
17 Uhr
 


Konzert im Rahmen der Konzertreihe vielsaitig

Prof. Peter Arnold, Horn
Eva Esser, Violine
Margaret Singer, Klavier




Karten an der Abendkasse ab 16:30 Uhr zu 15 Euro
online zu 10 Euro unter This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Hinweis ... die Veranstaltung finden im Alten Ratsaal
des Rathauses Baden-Baden statt!


Sonntag
10. Februar
17 Uhr
 


Konzert für Kammermusikliebhaber

Das nächste Kammerkonzert im Renaissance-Saal des Friedrichsbades findet Sonntag den 10. Februar um 17 Uhr statt. Liebhaber der Streicherkammermusik können sich auf ein klassisch-romantisches Programm freuen.

Dargeboten werden das Streichtrio von Felice Giardini in G-Dur, das Streichquartett D-Dur op.18,3 von Ludwig van Beethoven und das Streichquartett genannt „Rosamunde“ von Franz Schubert.

Roland Kreuzer, 1. Violine
Eva Esser, 2. Violine
Emil Langbord, Viola
Tatiana Dikhtiar, Cello




Roland Kreuzer studierte in Stuttgart Violine und dirigieren, er war Mitglied verschiedener Orchester im In- und Ausland. 1975 wurde er Mitglied des SWR-Sinfonieorchesters Baden-Baden und Freiburg. Seit seiner Studienzeit widmet er sich vielfältigen kammermusikalischen und solistischen Aufgaben.

Eva Esser studierte Violine an der Hochschule in Karlsruhe. Sie unterrichtet Violine und Klavier, konzertiert als Kammermusikerin regelmässig in verschiedenen Formationen, ist seit zehn Jahren Geigerin im (Klavier-) Trio BALDORÉ. Im Jahre 2001 gründete sie
mit Unterstützung des CARASANA Bäderbetriebes die Konzertreihe vielsaitig im Friedrichsbad.

Tatiana Dikhtiar und Emil Langbord stammen aus Russland. Beide genossen eine umfassende musikalische Ausbildung am Moskauer Staatskonservatorium.

Emil Langbord studierte Viola in der Klasse von Prof. Mikhail Terian. Er war Mitglied des akademisch-sinfonischen Orchesters der Moskauer Philharmonie sowie der Tampere Philharmonie in Finnland.

Tatiana Dikhtiar studierte in der Klasse von Mstislav Rostropovich Cello. Sie war Solistin des Moskauer Kammerorchesters und des akademischen Staatskammerorchesters.

Zusammen spielten die beiden Musiker sechzehn Jahre
im Savolinna-Streichquartett in Finnland

Karten an der Abendkasse ab 16:30 Uhr zu 15 Euro
(ermässigt 10 Euro).

 

Foto 2 (oben und rechts): Jan Bürgermeister, Foto 5 (rechts): Sonja Bell,
Foto 3 und 7 (rechts): Trio BALDORÉ Uwe Balser, Dorothea von Albrecht, Eva Esser © Rosa-Frank.com